gleichstufige Stimmung

Gleichstufige Stimmung (oder gleichschwebende Stimmung) ist die Bezeichnung für ein Stimmungssystem, das eine Oktave in zwölf gleich große Halbtonschritte von 100 Cent unterteilt.

Die gleichstufige Stimmung ist die in unserem Kulturkreis derzeit am meisten verbreitete. In der gleichstufigen Stimmung werden zumeist die Tasten eines Klaviers, einer Orgel oder eines Akkordeons, oder die Bünde einer Gitarre eingestimmt. Es sich bei der gleichstufigen Stimmung letztlich um eine Art Kompromiss der versucht viele verschiedene Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen.

Wikipedia